Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Jugend forscht fördert seit über 50 Jahren Talente!

Der Ideenreichtum und die Kreativität der talentierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sind die Voraussetzung für zukünftige Innovationen in Forschung und Technik. In der heutigen Wissens- und Informationsgesellschaft stellen hochqualifizierte Spitzenkräfte eines der wesentlichen wirtschaftlichen Potenziale dar. Sie sind die Garantie, dass wir im zunehmenden internationalen Wettbewerb bestehen können. Die Ausbildung und Förderung junger Menschen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich ist daher eine zentrale Aufgabe zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Seit fünf Jahrzehnten leistet Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb einen wichtigen Beitrag, die Begabungspotenziale zu identifizieren und auszuschöpfen, die wir in Wirtschaft und Wissenschaft dringend benötigen. Jugend forscht gelingt es dabei auf vorbildliche Weise, junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern: Seit der Gründung haben sich über 200 000 Jugendliche am Wettbewerb beteiligt. Der Träger des Wettbewerbs ist der gemeinnützige Verein Stiftung Jugend forscht e. V. mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung als Kuratoriumsvorsitzende. Schirmherr von Jugend forscht ist der Bundespräsident. 

Schulzentrum Geschwister Scholl sucht Dich und fördert Deine Talente!

Du hast Interesse Dich in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz MINT – auszuprobieren, interessierst Dich für die Naturwissenschaften und bist neugierig auf aktuelle Forschungsprojekte und Berufe, von denen Du noch gar nicht weißt, dass es sie gibt?

Wir suchen Dich für kreative und innovative Projekte! Wir sind Lehrerinnen und Lehrer am Schulzentrum Geschwister Scholl GyO und unterrichten Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Gerne forschen wir mit Dir in kleinen Forscherteams auch in schulübergreifenden Kooperationen. In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen außerschulischen Lernpartnern fördern wir Deine Talente und Neigungen. Wir bieten Dir in unserer MINT-Lerngruppe aktuelle Forschungs- und Arbeitsmöglichkeiten an den Universitäten Bremen und Osnabrück in Schülerlaboren, an der Hochschule Bremerhaven und dem Bremerhavener Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik.

Ausgewählte Preisträger aus den letzten Jahren

News aus dem Bereich Naturwissenschaften

2019_03_19_Jufo_02.jpg

Unsere Jungforscherinnen sind beim Landeswettbewerb von Jugend forscht in Bremen vorne mit dabei.

| Naturwissenschaften 

Seit Oktober haben sich unsere Jungforscherinnen intensiv mit ihren Projekten auseinandergesetzt und spannende Ideen entwickelt. Mitte Februar haben zwei Projekte aus verschiedenen Arbeitsbereichen bereits erste Preise beim Regionalwettbewerb in Bremerhaven gewonnen und konnten nun ihre…

Weiterlesen
2019_02_17_Jufo_02.jpg

Ab aufs Siegertreppchen beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht

| Naturwissenschaften 

Am Donnerstag, den 17.02. fand der Regionalwettbewerb von Jugend forscht in der Walter-Kolb-Halle des SZ Geschwister Scholl statt. Viele Jungforscher präsentierten ihre Arbeiten und standen den Juroren Rede und Antwort.

Zwei Projekte unserer Schule konnten einen der wenigen 1. Plätze ergattern und…

Weiterlesen
ys_2018_3.png

Young Scientists 11 – Besuch aus Frederikshåvn, Dänemark

| Naturwissenschaften  Europa 

Am Sonntag den 8. April erwartet Lerngruppe 5 ihre Gäste, die Klasse 1k des Gymnasiums Frederikshåvn. An den folgenden drei Schultagen wird die Projektarbeit zum Thema nachhaltiger Umgang mit den Ozeanen fortgesetzt und abgeschlossen. Dabei wird ein Mitarbeiter der Organisation „Sea Shepherd“ einen…

Weiterlesen
2017_02_09_Ehrung_04.jpg

Ausgezeichnet! Ehrungsmarathon an der Oberstufe

| Naturwissenschaften 

Lehrerpreis der Helmholtz-Gemeinschaft für Silke Wrieden-Buerfeind

Das Programmheft platzte fast aus den Nähten, so viele Ehrungen und Preisverleihungen fanden im feierlichen Rahmen in der Aula der Oberstufe des Schulzentrums Geschwister Scholl statt. Zahlreiche Gäste nahmen sich die Zeit, um…

Weiterlesen